Pflegeleicht

Pflegetipps, damit Sie noch länger Freude an Ihrem Boden haben.

Designbeläge von Vivafloors sind äußerst pflegeleicht. Dies ist in der Tat einer der größten Vorteile von Vivafloors-Design-Vinyl. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Pflegehinweise, damit Sie lange Freude an unseren Designbelägen haben.

Tägliche und regelmäßige Pflege

Unsere Designbeläge lassen sich leicht reinigen. Kurz staubsaugen und einmal pro Woche mit Vivafloors Cleaner darüberwischen – fertig! Je nach Intensität der Nutzung kann der Boden im Laufe der Zeit etwas mehr Pflege benötigen. Mit Vivafloors Polish können Sie Ihren Designbelag pflegen und schützen. Dadurch wird der Boden wieder in einen Top-Zustand gebracht.

Vivafloors Cleaner

Vivafloors Cleaner ist ein hochkonzentriertes, neutrales Reinigungsprodukt. Für das tägliche Wischen mischen Sie 15 – 20 ml des Reinigers mit 1 Liter heißem Wasser. Bei starker Verschmutzung 50 – 60 ml Vivafloors Cleaner auf 1 Liter heißes Wasser verwenden. Unser Vivafloors Cleaner hat eine hohe Entfettungskapazität, sodass Sie Ihren Designbelag mühelos sauber halten können.

Vivafloors Cleaner ist bei unseren anerkannte Fachhändler erhältlich.

Vivafloors Polish

Mit Vivafloors Polish lassen sich kleinere Schäden und stumpfe Stellen auf Ihrem Designbelag behandeln, so dass er wieder wie neu aussieht. Es bildet einen verschleißfesten und wasserabweisenden Schutzfilm auf der gesamten Oberfläche. Die Politur schützt die Beschichtung des Bodens auch vor Schmutz, was zur Pflegeleichtigkeit beiträgt. Das Produkt unverdünnt mit einem Mikrofasertuch auf einen sauberen und trockenen Boden auftragen (1 Liter pro 20m2). Sobald der Boden trocken ist, können Sie ihn wieder betreten.

Vivafloors Polish ist ausschließlich bei unseren anerkannte Fachhändler erhältlich.

Tipps zur vorbeugenden Wartung und Vermeidung von Schäden

Vorsorge ist besser als Nachsorge! Mit diesen Tipps unserer Spezialisten haben Sie noch länger Freude an einem schönen Designbelag.

1. Fußmatte
Legen Sie sich eine Fußmatte vor die Wohnungs- oder Haustür, damit Schmutz und Feuchtigkeit so weit wie möglich auf der Matte bleiben und nicht ins Haus gelangen. Dies verlängert nicht nur die Lebensdauer des Bodens, sondern verringert auch den Reinigungsbedarf.

2. Flüssigkeiten so schnell wie möglich entfernen
Verschüttete Flüssigkeiten sollten so schnell wie möglich entfernt werden. Dadurch wird auch verhindert, dass die Flüssigkeiten in den Rest des Hauses gelangen und Sie noch mehr putzen müssen.

3. Vermeiden Sie den Kontakt mit Gummi.
Wenn Vivafloors-Design-Vinyl über längere Zeit mit Gummi in Berührung kommt, kann es zu einer dunkelbraunen Verfärbung kommen (z. B. an der Unterseite eines Abfalleimers, unter Fußmatten, Tischsets usw.). Auch Gummikappen unter Möbeln können aufgrund von Reibung Schlieren verursachen. Wir empfehlen, alle Möbel und anderen Gebrauchsgegenstände stets zu überprüfen und sie mit einem entsprechenden Schutz zu versehen. Um Ihre Möbel bodenfreundlich zu machen, empfehlen wir die Produkte von Dr. Schutz.

4. Filzstückchen unter Möbelbeinen
Versehen Sie Stuhlbeine und andere Möbelstücke mit festen Filzstückchen, um Bodenschäden zu vermeiden. Heben Sie schwere Gegenstände und Möbel an, anstatt sie über den Boden zu schieben. Vergessen Sie nicht die Rollen der Bürostühle: Es gibt spezielle weiche Rollen für diesen Zweck. Sie können auch einen Bodenschutz verwenden, der für Designbeläge geeignet ist. Um Ihre Möbel bodenfreundlich zu machen, empfehlen wir die Produkte von Dr. Schutz.

5. Verhinderung von Verfärbungen
Jeder Bodenbelag, sei es Holz, Vivafloors-Design-Vinyl oder Teppich, verfärbt sich unter dem Einfluss von Sonnenlicht. Dies ist auf die ultraviolette Strahlung des Sonnenlichts zurückzuführen. Durch Sonnenlicht verursachte Verfärbungen können mit einem guten Sonnenschutz verhindert werden.

1